Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen


Willkommen beim Tourismusverein Burg und Umgebung e.V.

Der Ort mit Heilquellenkurbetrieb Burg (Spreewald) gehört zu den touristisch attraktivsten Orten in der Region Spreewald. Mit den gestiegenen Anforderungen des modernen Tourismus sind auch die Aufgaben des Tourismusvereins gewachsen.

Auf dieser Seite stellt sich der Tourismusverein Burg (Spreewald) und Umgebung e.V. vor. Der Tourismusverein Burg legt heute vor allen Dingen Wert auf das Qualitätsmanagement und das Zusammenführen der Mitglieder im jungen Kurort Burg.

Mit der politischen Wende entstanden völlig neue Bedingungen für den Tourismus in Burg und somit für die in diesem Bereich Tätigen. Es ging in erster Linie darum, einen Wirtschaftszweig zu entwickeln, der den Bedingungen der Marktwirtschaft gewachsen ist. So war es zwangsläufig notwendig, eine Institution zu schaffen, die die verschiedenen Gremien und Interessenvertreter vereint, um diesen neuen Wirtschaftsbereich gezielter zu entwickeln.

Mit den Jahren erarbeitete sich der Spreewald einen Markennamen. 2004 wurden Privatunterk ünfte in Zusammenarbeit mit dem Haus des Gastes klassifiziert. Im selben Jahr half der Verein bei der Finanzierung und Organisation der ersten „Sagenhaften Nacht“ am Bismarckturm. Am 01.01.2005 trat eine Partnerschaftsvereinbarung zwischen dem Verein und dem Amt Burg zur Optimierung und Qualifizierung der Zusammenarbeit in Kraft. Bis heute ist die Mitgliederzahl des Vereins auf 150 angewachsen. Zum Vorstand gehören Christine Clausing (Vorsitzende), Torsten Bleske (1. Stellvertreter), Sven Golling (2. Stellvertreter), Grit Schwager (Schatzmeister) und Jens Karolczak (Protokoll).